Nur ein Klick zu Ihrer Lösung

Gemeinsam konstruieren via TeamViewer

Mit der Konferenz-Software TeamViewer können Sie den Konstruktionsprozess begleiten. Die Murtfeldt Online-Konferenz bietet Ihnen und uns die Möglichkeit, Dokumente am Bildschirm gemeinsam anzusehen und nach Ihren Vorstellungen zu bearbeiten. Begleiten Sie unser Team in dieser wichtigen Entstehungsphase!

Das Viele-Augen-Prinzip

Die Situation ist vielen Konstrukteuren vertraut: Um eine Aufgabe optimal zu lösen, ist viel Tüftelei und Grübeln notwendig. Gut, wenn man dabei nicht allein gelassen wird.

Wie das?

Der Teamviewer ermöglicht das gemeinsame Betrachten, Bearbeiten und Entwickeln zum Beispiel von CAD-Dateien. Inhalte werden direkt ohne Zeit- und Informationsverzögerung auf allen zugeschalteten Rechnern wiedergegeben. So reduziert sich die Gefahr von Missverständnissen auf ein Minimum, unsere Beratungsqualität steigt.

So funktioniert es

Unser Anwendungstechniker schlüpft in die Rolle des Moderators und sendet Ihnen eine Link-Einladung per E-Mail, an der TeamViewer-Konferenz teilzunehmen. Sie klicken auf den angebotenen Link und öffnen das Programm. Und schon können Sie - und bei Wunsch auch mehrere Teilnehmer - via Internetverbindung den Monitor unseres Moderators sehen. Der Ihnen zum Beispiel eine Ihrer Zeichnungen zeigt, die Sie noch schnell ändern lassen wollen.

Jetzt noch ändern?

Ist selbstverständlich möglich. Sie geben unserem Moderator die Anweisungen telefonisch durch, er ändert die Zeichnung vor Ihren Augen auf seinem PC. Sie möchten an der Zeichnung etwas veranschaulichen? Auch gut. Der Moderator räumt Ihnen als Sitzungsteilnehmer das Recht ein, seinen Monitor zu steuern, so dass Sie Änderungswünsche direkt in der Zeichnung skizzieren können.

Übrigens...

... der TeamViewer kann noch viel mehr: nämlich Video- und Sprachdaten übertragen. So können Sie beispielsweise das Telefon auch aus der Hand legen. Wenn Sie möchten.