Muralen® schwarz antistatisch FDA zugelassen

produziert auf Basis PE-HMW TG 2.1

Dieser Kunststoff im Überblick

Kunststoffeigenschaften

Keine Feuchtigkeitsaufnahme Sehr gute Stoß-/Schlagdämpfung Gute Antihafteigenschaften Antistatisch Gute Gleitfähigkeit

In den Farben erhältlich

schwarz

Das hochmolekulare Polyethylen (PE-HMW) Muralen® kommt überall dort zum Einsatz, wo die generell guten Materialeigenschaften von Polyethylenen benötigt werden. Es wird jedoch nur dort eingesetzt, wo die überragenden Gleitverschleißeigenschaften von Original Werkstoff "S"® nicht erforderlich sind.
Aufgrund seiner sehr guten Schnittfestigkeit, Stoß – und Schlagdämpfung wird das Material oft zu Schneid- und Stanzunterlagen sowie zu Rammschutzleisten verarbeitet.

Besondere Eigenschaften

  • Hohe Schnittfestigkeit
  • Gute Stoß- und Schlagdämpfung
  • Gute Gleiteigenschaften
  • Gute Chemikalienbeständigkeit
  • Gute Antihafteigenschaften
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme
  • Lebensmittelrechtlich zugelassen (EU und FDA)
  • In allen RAL Farbtönen erhältlich (Mindestabnahmemenge 600 kg bei nicht lagerhaltigem Material)
  • Gute Schweißbarkeit
  • Antistatisch (Muralen® schwarz)

Einsatzmöglichkeiten

Muralen® schwarz antistatisch
  • Schneidbretter/Schneidunterlagen
  • Rammschutzleisten in Supermärkten, Kühl- und Schlachthäusern

 
Muralen® schwarz antistatisch produziert auf Basis PE-HMW TG 2.1 - Werkstoff "S"® Gruppe - Murtfeldt GmbH Kunststoffe - Abbildung 1

 
Muralen® schwarz antistatisch produziert auf Basis PE-HMW TG 2.1 - Werkstoff "S"® Gruppe - Murtfeldt GmbH Kunststoffe - Abbildung 2