Sportliches Engagement

Murtfeldt unterstützt viele sportliche Projekte

Indoor Meeting Dortmund

 

Murtfeldt Triathlon

 

Kinder kicken für Kinder

 

Get Racing

 

Auch im sportlichen Bereich ist es Murtfeldt wichtig, über persönliche Kontakte sicherzustellen, dass möglichst viel der Hilfe bei den Aktiven ankommt. Und das ohne großen zeitlichen Versatz und ohne größeren Verwaltungsanteil. Viele der unterstützen Projekte wiederholen sich in einem regelmäßigen Turnus.


Indoor Meeting Dortmund

Murtfeldt tritt beim Leichtathletik Indoor Meeting 2020 erneut als

Das Indoor Meeting Dortmund ist das Leichtathletik Hallenmeeting in Deutschland, das bereits zwischen 1995 und 2004 jährlich in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund ausgetragen wurde. 2018 fand nach 14jähriger Pause eine Neuauflage statt und über 2000 Zuschauer sorgten für eine fantastische Atmosphäre und sahen internationale Spitzenleichtathletik. 2019 kamen bereits 3120 Zuschauer und feuerten die 217 Athletinnen und Athleten aus 25 Nationen an.
Murtfeldt tritt auch in 2020 erneut als "Silber-Partner" auf und freut sich auf ein hochkarätiges Event mit Top-Athleten und spannenden Diziplinen, das erstmalig in der komplett modernisierten Helmut-Körnig-Halle ausgetragen wird.

Soziales und sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe unterstützt das Leichtathletik Sportevent Indoor Meeting Dortmund

Soziales und sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe unterstützt das Leichtathletik Sportevent Indoor Meeting Dortmund

Soziales und sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe unterstützt das Leichtathletik Sportevent Indoor Meeting Dortmund


Murtfeldt Triathlon

Sportliches Engagement: Das Murtfeldt Team beim PSD Bank-Triathlon

Seit 2015 treten zahlreiche Teams von Murtfeldt beim Westfalentriathlon an, der zwischenzeitlich in PSD Bank-Triathlon umgenannt wurde. Die Sportveranstaltung, die einmal im Jahr abwechselnd im Fredenbaum wie am Phonixsee stattfindet, wird inzwischen von vielen Kollegen nicht nur zur eigenen Fitness, sondern auch als gemeinsames Event mit Kollegen gesehen. Zumal die meisten Murtfeldter den Triathlon in der Regel in der Staffel begehen: Je drei Kollegen teilen sich auf die drei Disziplinen Schwimmen (750 m), Radfahren (20 km) und Laufen (5 km) auf. Doch die Zahl der Einzelstarter nimmt zu und die Zeit zwischen den Wettkämpfen wird inzwischen gern beim gemeinsamen Training mit den TriGekkos verbracht, dem Dortmunder Triathlon-Verein.

Murtfeldt übernimmt für den Triathlon nicht nur das Startgeld für jeden Murtfeldt Starter und stellt die Sportbekleidung, sondern unterstützt alljährlich gleichzeitig ein soziales Projekt. Jeder geschwommene, gelaufene und gefahrene Meter wird honoriert. So erkämpften die 16 Staffeln, die in 2018 an den Start gingen, rund 3000 Euro, die der Dortmunder Schiffskoje gespendet wurden. Die integrative Kindertagesstätte im Dortmunder Norden investiert das Geld in Umbaumaßnahmen der Einrichtung und in eine neue Küche.

Sportliches Engagement: Das Murtfeldt Team beim PSD Bank-Triathlon

Sportliches Engagement: Das Murtfeldt Team beim PSD Bank-Triathlon

Sportliches Engagement: Das Murtfeldt Team beim PSD Bank-Triathlon


Kinder kicken für Kinder

Sportliches und soziales Engagement: Das Dortmunder Unternehmen Murtfeldt Kunststoffe unterstützt das jährliche Event

In der schwarz-gelben Stadt Dortmund dreht sich vieles, aber nicht alles um die Profis des BVB 09. Das wird Jahr für Jahr am Pfingstwochenende in schöner Tradition deutlich. Dann nämlich, wenn beim Internationalen Kinder- und Jugendfußballturnier „Kinder kicken für Kinder“ die jugendlichen Amateure das Spielfeld stürmen.

Viele renommierte Vereine - wie VFB Stuttgart, Hamburger SV oder 1. FC Köln, FC Bayern München ebenso wie internationale Mannschaften aus Dänemark, Schweden oder Tschechien - sind in den vergangenen Jahren bereits der Einladung der Turnierorganisation der beiden austragenden Vereine SC Husen- Kurl 1919/1928 und SUS Kaiserau gefolgt und haben in temperamentvollen Spielen ihr Bestes gegeben.

Seit 16 Jahren gibt es dieses bewunderswerte Leuchtturmprojekt mit einer herausragenden Arbeit, die über das eigentliche Vereinsleben hinaus geht. Sie zeigt, was alles auf die Beine gestellt werden kann, wenn viele Hände an einem Strang ziehen – wohlgemerkt in eine Richtung. Traditionsgemäß kommen die Erlöse des Benefizturniers einem gemeinnützigen Zweck zu Gute, wie beispielsweise der BVB Stiftung „leuchte auf“ oder dem Verein „Kinderlachen“.

Sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe Dortmund unterstützt das internationale Kinder- und Jugendfußballturnier „Kinder kicken für Kinder“

Sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe Dortmund unterstützt das internationale Kinder- und Jugendfußballturnier „Kinder kicken für Kinder“

Sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe Dortmund unterstützt das internationale Kinder- und Jugendfußballturnier „Kinder kicken für Kinder“


Get Racing

Murtfeldt Kunststoffe unterstützt die jungen Ingenieure des GET RACING Formula Student Teams der TU Dortmund

Get Racing ist das Formula Student Team der TU Dortmund, in dem sich die Studenten engagieren, die Benzin im Blut haben. Jedes Jahr konstruiert und baut das Team einen einsitzigen Rennwagen, der auf den verschiedenen Formula Student Events in Europa gefahren wird.

Da es Murtfeldt am Herzen liegt, dass zukünftige Ingenieure sich am praktischen Beispiel weiterentwickeln, unterstützt Murtfeldt das Team seit 2016 als Sponsor. Im Jahr 2017 wurde diese Zusammenarbeit gestärkt und Murtfeldt ist seitdem Exklusivsponsor.

Der Einsatz von Murtfeldt ermöglichte es, in der Saison 2018 erfolgreich einen Formula Student Rennwagen fertigzustellen. Die Zusammenarbeit und Unterstützung findet man an vielen Bereichen wie:

Know How
Die Automobilindustrie verbaut immer mehr Bauteile aus der Welt der Kunststoffe. Den gleichen Weg schlägt ebenfalls die Formula Studnet ein. Da ein Formula Student Wagen keine Serienfertigung ist, werden viele Bauteile mittels Rapid Prototyping gefertigt. Auf Basis von Murtfeldt Wissen ist das Get Racing-Team in der Lage, modernste Fertigungsverfahren in die Konstruktion des Rennwagens einfließen zu lassen. Ebenfalls ermöglicht es den Studenten, sich neben dem Studium weiterzubilden.

Bauteile
Viele Bauteile des Rennwagen müssen direkt vn einem Rennsportzulieferer bezogen werden. Wenn Murtfeldt die Teile selbst nicht erstellen kann, ermöglicht die Firma den Kauf von teuren Präszisionsteilen.

Fertigung
Auch als Fertigungspartner unterstützt Murtfeldt das Get Racing Team. Vom 3D-Druck über SLS bis hin zu CNC-Aluminiumteilen, welche bei Murtfeldt gefertigt werden, finden viele Bauteile direkt Anwendung am Rennwagen.

Sportliches Engagement: Das Get Racing Formula Student Team, bestehend aus jungen Ingenieuren der TU Dortmund präsentiert den Formula Student Rennwagen bei Murtfeldt Kunststoffe

Sportliches Engagement: Murtfeldt Kunststoffe ist Sponsor des Get Racing Formula Student Teams der TU Dortmund

Sportliches Engagement: Das Get Racing Formula Student Team, bestehend aus jungen Ingenieuren der TU Dortmund präsentiert den Formula Student Rennwagen bei Murtfeldt Kunststoffe


Weitere von Murtfeldt unterstützte sportliche Projekte (Auszug)

  • Swim Race Dortmund
  • Luca Fahrenson